Sommerkurse
Deutschkurs Programm
Integrationskurs Information
Startseite
 
AGB
Kontakt
Impressum
Weiterbildung
Sprachen
Englisch
Französisch
Spanisch
Yoga
Pilates
Homöopathie
Tanz
Modern dance
Jazz dance
Fotografie
Sommerakademie
Photoshop
Webdesign
Multimedia
 
Geschäftsbedingungen des Weiterbildungsinstituts Wien
     

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat. Verspätete Anmeldungen für bereits begonnene Kurse ziehen keinen Anspruch auf Reduzierung der Kursgebühr nach sich.

Zahlung: Die Kursgebühr ist im Zuge der Anmeldung, spätestens jedoch zu Kursbeginn im Sekretariat zu entrichten. Wird der gesamte Kursbetrag 7 Tage vor Kursbeginn bezahlt, wird ein Rabatt von 5% gewährt.

Stornierung: Eine Stornierung des Kurses ist nur gültig, wenn Sie diese rechtzeitig schriftlich im Büro des Weiterbildungsinstitutes Wien bekannt geben. Eine Abmeldung ohne Stornogebühr ist bis eine Woche vor Kursbeginn möglich. Erfolgt die Abmeldung innerhalb einer Woche vor Kursbeginn, so ist eine Bearbeitungsgebühr von 10 % der Kursgebühr, mindestens aber € 20,- zu bezahlen. Eine Stornierung und Rückzahlung bereits erhaltener Kursbeiträge ist nur vor Kursbeginn möglich. Ab dem 1. Kurstag wird die volle Kursgebühr verrechnet, und es werden keine Kursgebühren mehr zurückerstattet. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt.

Kurskürzung/Aufzahlung: Das Weiterbildungsinstitut Wien behält sich vor, Kurse, bei denen die MindestteilnehmerInnenzahl nicht erreicht wurde, entweder abzusagen oder den TeilnehmerInnen eine Kurskürzung oder Aufzahlung vorzuschlagen. Bei Absage des laufenden Kurses erhalten Sie den aliquoten Teil der Kursgebühr refundiert.

Kursbesuchsbestätigung: Jede/r Kursteilnehmer/in erhält zu Kursende eine Kursbesuchsbestätigung, sofern er/sie zumindest 75% der Unterrichtszeit anwesend war. Personen, die den Kurs nicht regelmäßig besucht haben, erhalten keine Kursbesuchsbestätigung, auch wenn sie den Kurs bezahlt haben. Eine Rückzahlung der Kursgebühr erfolgt nur bei rechtzeitiger Stornierung vor Kursbeginn.

Kursmaterialien: Die Kursmaterialien sind im Kurspreis inbegriffen und werden im Laufe des Kurses an die TeilnehmerInnen ausgefolgt. Nach Kursende besteht kein Anspruch mehr auf nicht erhaltene Kursmaterialien.

Unterrichtseinheiten: Die Unterrichtseinheit (UE) beträgt 50 Minuten pro Stunde. Der im Programm angegebene Zeitrahmen enthält eine Pause von 10 Minuten pro Unterrichtseinheit. Als eineinhalbstündig angekündigte Kurse haben daher 75 Minuten reine Unterrichtszeit, bei längerer Dauer die aliquote Zeit.

Haftung: Das Weiterbildungsinstitut Wien kann keine Verpflichtung übernehmen, Gegenstände zu bewachen, es kann daher auch keine Haftung für das Abhandenkommen und die Beschädigung von Kleidungsstücken, Wertgegenständen, Fahrrädern usw. übernehmen. Für Unfälle und sonstige Schäden während aller Veranstaltungen sowie auf den Wegen zu und von den Unterrichtsorten wird eine Haftung nur im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht übernommen. Für darüber hinausgehenden Versicherungsschutz (z.B. bei Unfällen oder Sachschäden) müssen die TeilnehmerInnen selbst sorgen.

Die Teilnahme an Exkursionen, Führungen und Reisen erfolgt auf eigene Gefahr.

Datenschutz: Das Weiterbildungsinstitut Wien speichert aus organisatorischen Gründen die Namen, Adressen und Kursbuchungen der TeilnehmerInnen. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte wird ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen vorgenommen.

 
 
Sommerkurse
  Deutsch-german
  Englisch-english
  Französisch-français
  Spanisch-español
  Italienisch-italiano
  Portugiesisch-portugueş
  Rumänisch-româneşte
  Türkisch-türkçe
  Serbisch-srpski
  Bosnisch-bosanski
  Kroatisch-hrvatski
  Slowenisch- slovenski
  Albanisch-albanisch
  Polnisch-polski
  Tschechisch-česky
  Slowakisch-slovensky
  Ungarisch-magyarul
  Russisch-ruski
  Bulgarisch-bulgarski